Politische Arbeit - Umwelt

Saubermann WWF


Einem Artikel im Teletext des ORF ist zu entnehmen, dass sich Spaniens König Juan Carlos vom WWF zurückziehen soll, weil er an einer Elefantenjagd teilgenommen. Soll man wirklich mit Steinen werfen, wenn man im Glashaus sitzt?

Keplerpark - Klo neben dem Hundeklo


Schon ein paar Mal habe ich über den Keplerplatz berichtet und die dort herrschenden Zustände. Dass hier tagsüber die Parkanlage als öffentliche Bedürfnisanstalt ungeniert genutzt wird, ist nicht nur wenig appetitlich, sondern stinkt zum Himmel im wahrsten Sinne des Wortes.

Alarm um die Feinstaubwerte


"Luft hat keine Grenzen" titelt heute eine Seite in der Kronenzeitung und wieder einmal wird die Feinstaubbelastung dem Verkehr allein zugeschoben. Dass durch die KFZs ein wesentlicher Beitrag dazu geleistet wird, mag unumstritten sein, aber wie bekämpft man den Feinstaub?

Waste Watchers - kein Allheilmittel



Als die Waste Watchers mit viel Werbung für ein sauberes Wien eingesetzt wurden, hat wohl noch so mancher Bürger daran geglaubt, dass unsere Stadt jetzt sauber wird. Weit gefehlt!

Illegales Plakatieren wird zur Legalität


Die derzeit bestehenden rund 5000 Werbeträger führen zu erheblichen Beschwerden in der Bevölkerung.

Baumfällungen bei Parkneugestaltung



8 Bäume Opfer der Kettensäge, 100.000 Euro Mehrkosten (Pressetext des Freiheitlichen Pressedienstes (fpd), Wien, 08.03.2007).
Grüß Gott!
MEIN WEBLOG
GEDANKEN & TEXTE
BILDERGALERIEN
MEINE REZEPTE
 
Was mir auf den Teller kommt...
TERMINE
LINK-SAMMLUNG
ÜBER MICH
KONTAKT/IMPRESSUM